Hamster: Junger Hamstermann auf der Suche nach seinem Zuhause (S509)

Der kleine Finn wurde zusammen mit seiner Schwester Arielle, die hier auch in der Vermittlung ist draussen gefunden. Scheinbar waren die zwei Süssen nicht mehr erwünscht. Dabei ist er so ein hübscher Kerl in einer tollen Farbe. Er ist neugierig und wird mit viel Geduld und Liebe bestimmt mal ein ganz zutrauliches Kerlchen. Da er noch jung ist, wünscht er sich ein Gehege was seinen Ansprüchen entspricht und nicht zu klein ist. Er möchte auch wie jeder Goldhamster gerne alleine wohnen, da Hamster strikte Einzelgänger sind. Gerne unterstützen wir bei Gehege und Einrichtung.

Hamster: wunderschöne Goldidame sucht Traumzuhause (S510)

Die kleine Arielle sucht ihr Zuhause auf Lebenszeit. Ihren Namen hat sie bekommen, weil sie einfach so eine wunderschöne und zarte Hamsterdame ist. Sie wurde mit ihren Bruder Finn, der hier auch in der Vermittlung ist einfach ausgesetzt. Glücklicherweise hat sie den Weg ins Tierheim gefunden und kann nun endlich ihr Traumzuhause suchen wo sie für immer ein artgerechtes Hamsterleben führen kann. Arielle ist sehr neugierig und sucht ein grösseres Zuhause mit viel Bewegungsmöglichkeiten. Ein regelmässiger gesicherter Freilauf indoor wäre toll, da weibliche Goldis meist sehr aktiv sind. Arielle wird nur in Einzelhaltung vermittelt. Gerne unterstützen wir auch bei Gehegewahl und Einrichtung.

Rudelübersicht Ratten PSRT466

In der Vermittlung seit: Juli/Oktober 2018

Standort: Pflegestelle Reutlingen

Buch-Nr/NameGeb-DatumGeschlechtFarbe/
Zeichnung
Besonderheit / Charaktereigenschaftaktueller Stand
Reutlinger Bub21.07.18mBlack Berkshireneugierig aber schreckhaftsucht
Reutlinger Bub21.07.18mBlack Berkshireneugierig aber schreckhaftreserviert
Reutlinger Bub21.07.18mAlbinoneugierig aber schreckhaftreserviert
Reutlinger Bub21.07.18mBlack Hoodedneugierig aber schreckhaftsucht
Reutlinger Bub09/2018mAgouti Berkshirescheu, braucht Zeit, nimmt Leckerli aus der Handsucht
Reutlinger Bub09/2018mAgouti Berkshirescheu, braucht Zeit, nimmt Leckerli aus der Handreserviert
Reutlinger Bub09/2018mAgouti Berkshiresehr scheu, reines Beobachtungstierreserviert

Übersicht Rennmäuse RT463

Standort: Tierheim Reutlingen

In der Vermittlung seit 10.09.18

Buch-Nr/NameGeb-DatumGeschlechtFarbe/
Zeichnung
Besonderheit / Charaktereigenschaftaktueller Stand
Lavendula01/2018wAgoutineugierigvermittelt
Mahonia03/2018wBeige, rote Augenneugierigvermittelt
Andromeda03/2018wBeige, rote Augenneugierigvermittelt
Myria03/2018wAgoutineugierigvermittelt
Carica03/2018wAgoutineugierigin VG
Pablounbekannt da FundtiermkAlgierfuchsneugierigin VG

Chinchillas: Rudelübersicht RT449

Buch-Nr/NameGeb-DatumGeschlechtFarbe/
Zeichnung
Besonderheit / Charaktereigenschaftaktueller Stand
Salixunbekanntmkdunkelgrau/schwarzscheuReserviert
Celtisunbekanntmkdunkelgrau/schwarzscheusucht
Fraxinusunbekanntmdunkelgrau/schwarzscheusucht
Vitexunbekanntmdunkelgrau/schwarzscheusucht
Ilexunbekanntmdunkelgrau/schwarzscheusucht
Sorbusunbekanntmdunkelgrau/schwarzscheusucht

Rudelübersicht Chinchilla: 1w+1mk – geb. unbekannt – TH Stuttgart (S282)

Standort: Tierheim Stuttgart

in der Vermittlung seit 14.2.2017

Buch-Nr/NameGeb-DatumGeschlechtFarbe/
Zeichnung
Besonderheit / Charaktereigenschaftaktueller Stand
33/17geb. unbekannt - aber etwas älterwgrau-braunsucht - aber in Vermittlungsstopp wegen Giardien!
geb. unbekanntmkstandard grausucht - aber in Vermittlungsstopp wegen Giardien!

Ratten: finden auch die letzten zwei ihr traum zuhause? (PSRT466)

Hier haben zwei Jungs eine tolle Interessentin gefunden und sie dürfen wenn alles klappt nächste Woche ausziehen. Es suchen nun noch ein schüchterner aber netter und neugieriger Agouti und ein ebenso neugieriger Black Berkshire nach ihrem eigenen Heim. Der Rest zieht zur lieben Steffi <3

Der Agouti ist der neugierigeste der 3 scheuen Jungs, er nimmt problemlos Leckerli aus der Hand und isst sie teilweise auch direkt vor Ort. Er ist schreckhaft was Geräusche und schnelle Bewegungen angeht und anfassen findet er immernoch ganz schrecklich. In den Auslauf transportieren geht ohne Stress im Igloo oder einer Hängematte und dort angekommen erkundet er dann auch vorsichtig alles. Der Blacky quietscht beim anfassen ist kaum Geräuschempfindlich und steht immer am Gitter wenn man den Raum betritt.

 

Ratten: neue videos (PSRT466)

Für eine Pflegestelle ist es quasi pures Gift wenn Vermittlungen nicht laufen, man hat nur eine gewisse Kapazität und wenn die voll ist ist sie eben voll… Es kommen Interessenten, die dann absagen.. oder es kommen erst gar keine.

Man sieht Einzeltiere in Tierheimen hocken und weiß „wenn Pflegis ausziehen kann man genau denen wieder helfen, sie zu anderen Ratten integrieren damit sie nicht mehr alleine sind, aber wenn die Pflegis niemand sieht? Wenn sie bald ein Viertel ihres Lebens auf Pflegestelle verbringen während so viele an ihnen vorbei ziehen?“ Es ist traurig..

Hier gibt es mal wieder ein Bestechungsvideo der jungs auf dem man auch den schüchternen und doch mutigen agouti sieht der mit seinen Kumpels ein einigermaßen erfahrenes Heim mit viel Geduld sucht.

Ratten: wo sind die einfühlsamen tollen Interessenten? (PSRT466)

Hier haben tatsächlich zwei Jungs einen super Interessenten gefunden und dürfen bald ausziehen und zwei anderen Jubgs Gesellschaft leisten!

Zudem dürfen 3 Jungs, davon sogar 2 der scheuen Agoutis, auch bald in ihr neues Heim ausziehen.

Es suchen somit noch 4 Jungs, ein scheuer Agouti, zwei Black Berkshire und ein Black Hooded nach auch so tollen Interessenten die ihnen Zeit geben anzukommen und Vertrauen fassen.

Rennmäuse: Darka und Donata auf Pflegestelle (PSRT451)

Da das Böblinger Tierheim in dem die beiden Renner Darka und Donata wohnten bald geschlossen und dafür ein neues eröffnet wird welches aber kaum Kleintiere „mitnehmen“ kann sind die beiden Renner in unsere Pflegestelle umgezogen. Hier genießen sie vor allem den vielen Platz und knapp 40cm Streu, welches einen riesigen Spielplatz für die beiden Mädels darstellt. Sie sind absolut zuckersüß, lieb und zahm, sie nehmen Leckerli aus der Hand, sind gefühlt rund um die Uhr wach und immer sofort da wenn es Aufmerksamkeit vom Menschen gibt. Ein Traum-Pärchen das hoffentlich auch endlich mal ein Traum-zu Hause findet!

 

Ratten: 3 vermittelt, 9 vergesellschaftet (PSRT466)

Hier durften drei Jungs in ein ganz tolles Heim ausziehen, die anderen haben weiterhin Inti gemacht und sind nun erfolgreich zusammengezogen, sehr sehr soziale und nette Buben! Hier sucht nun ein Rudel von 9 netten aber schüchternen Jungs, die hochheben zwar doof finden, dennoch aber gerne Kontakt haben, Leckerli nehmen und Auslauf genießen, ein neues Heim!

Rennmäuse: Umzug gemeistert, Vergesellschaftung läuft sehr gut! (RT463)

Rennmaus Pablo (MK) ist erfolgreich vom Tierheim Böblingen ins Tierheim Reutlingen gezogen. Hier darf er momentan die ebenfalls alleine lebende Carica kennen lernen. Die Vergesellschaftung der beiden läuft bisher super. Sie sind sehr aufgeschlossen und interessiert. Auch Menschen gegenüber besteht keine Scheu und sie sind

sehr neugierig. Wir sind guter Dinge, dass aus den beiden ein richtiges tolles Pärchen wird. Nun hoffen wir, dass sie sich schnell in ein Herz schleichen und schon bald, wenn die Vergesellschaftung abgeschlossen ist, in ein tolles Zuhause ziehen dürfen.

Ratten: 4 Jungs ausgezogen (PSRT441)

Die vier durften nun in ihr eigenes zu Hause ziehen, wir freuen uns sehr! Da die Jungs nun allesamt schon mehrere Monate in der Pflegestelle sind und mittlerweile nicht mehr zu befürchten ist dass die drei scheuen bei den neugierigen Jungs unter gehen (was der Grund war weshalb die vier Brüder aus dem großen Rudel rausgenommen und zu den drei scheuen gezogen sind) werden die beiden Rudel (466&441) nun wieder zueinander integriert und bilden dann eine Gruppe von 12 Böckchen.

 

Farbmäuse: Wir sehen nur noch weiß… (BB498)

Ja, ihr seht richtig, wir suchen ein Heim für über 200 Albino-Farbmäuse… Und nein, wir möchten hier nichts schön reden, auch wenn wir uns damit nicht von jeder Seite Freunde machen.

Wegen einer Verkettung schwieriger Umstände und Ansichten können wir leider erst jetzt, ein Jahr nach der „Rettung“ die letzten Amberger Mäuse in die Vermittlung nehmen. Endlich wurden sie in adäquate Kleingruppen getrennt.

Dank eines sehr hartnäckigen Pflegers durften die Mäuschen nun auch endlich gegen ihre Parasiten behandelt werden die sie vor über einem Jahr aus dem illegalen Tiertransport mitgebracht haben. Da diese Behandlungen über die letzten Wochen nun endlich bewältigt und abgeschlossen sind können wir die, inzwischen über 200, Farbmäuse nun endlich in die Vermittlung nehmen und hoffen auf ein neues zu Hause für die vielen, vielen Erdbeeräuglein. Besonderer Dank gilt wie schon erwähnt dem Pfleger, ohne jenen die Mäuse wohl niemals eine Chance auf ein neues zu Hause bekommen hätten…

 

Freundlicher Rennmaus-Herr sucht Anschluss (P493)

Liebe Rennmaus-Freunde,

der aufgeweckte und freundliche Pear sucht nun auf diesem Wege nach einem neuen Zuhause mit Partner. Er wurde zur Vergesellschaftung mit der bereits vorhandenen Rennmaus adoptiert – leider klappte es mit den Beiden nicht. Damit Pear nicht allein bleiben muss, hat sich seine Besitzerin an uns gewendet.

Pear ist sehr neugierig, frisst gerne (welche Rennmaus tut das nicht? 🙂 ), ist aktiv und hat Spaß am Klettern. Er ist nicht übermäßig dominant, versucht aber die Rangordnung recht schnell zu klären.

Es wäre toll wenn der liebe Pear nicht länger allein bleiben muss und schnell ein mausgerechtes Heim findet.

Ratten: Keinerlei Interessenten für das schüchterne Rudel (RT466)

Hier suchen immernoch unverändert alle 7 Buben nach netten Interessenten. Schaut euch doch mal an, wie sehr sie schon aufgetaut sind.. Selbst wenn sie keine Kuschler werden, sie sind so süße Jungs die immer mehr ihre Angst überwinden.

Im Tierheim suchen auch noch die Mama und eine Schwester nach einem neuen Heim, ganz dringend!!

Rennmaus: Einzelner Bub sucht neuen Kumpel (S477)

Hannibal soll in seinem alten zu Hause ja sehr aggressiv gegenüber seinen Besitzern gewesen sein. Im Tierheim zeigt er sich neugierig und verbringt die meiste Zeit damit, im Laufrad zu laufen oder zu buddeln. Die Pflegerin hatte bisher keine Probleme mit aggressivem Verhalten bei dem Kleinen, wir hoffen dass er schnell ein neues Heim und einen Partner findet.