Degus: Teilweise vermittelt (RT440)

Fagus und Ilex durften in der vergangenen Woche in ein neues Zuhause ziehen. Leider ist Rubus im Tierheim in Reutlingen zurückgeblieben.

Ein neuer Partner sollte nicht lange auf sich warten lassen und so bekam er durch Monty Gesellschaft. Monty und Rubus werden momentan miteinander vergesellschaftet. Zudem wurde Monty vor kurzem kastriert und befindet sich aus diesem Grund noch in Kastrationsquarantäne. Wegen der frischen Wunde steht im momentan kein Sandbad zur Verfügung – er sieht dementsprechend „wuschig“ aus.

Monty wurde abgegeben, da sein Partnertier verstorben ist und die Vergesellschaftung mit einer neuen Gruppe wohl fehlgeschlagen ist. Er wurde im Oktober 2017 geboren.

Die beiden werden zusammen vermittelt – sie können nicht in eine Gruppe mit Weibchen gegeben werden. Evtl. muss die Vergesellschaftung im neuen Heim fortgeführt werden. Sollte dies der Fall sein, sind Erfahrungen in der Vergesellschaftung gewünscht.

Bei Fragen meldet euch einfach per Messenger, Whatsapp, Telefon, SMS oder Mail.

Degus: 3er-Gespann auf Suche (RT440)

Fagus, Ilex und Rubus – die drei sind so einzigartig wie ihre Namen.

Aufgrund einer Allergie wurden sie im Tierheim Reutlingen abgegeben. Ihr Alter ist leider unbekannt. Anfangs sind sie noch etwas scheu, doch die Neugier ist größer als die Angst und sie kommen an die Hand. Besonders, wenn dort ein Leckerlie auf sie wartet.

Sie eignen sich besonders als Gruppe für Anfänger. Aber auch zum Vergesellschaften für jegliche andere Gruppenkonstellationen. Sie werden nicht einzeln vermitteln.

 

Bei Interesse freuen wir uns auf deine Nachricht!