Ratten: Erste Bilder von Stan (PSRT409)

Stan war heute schon etwas neugieriger, hat Mais aus der Hand genommen und hatt über Nacht den Käfig erkundet, hat aber noch etwas Sekret am einen Auge, mal sehen ob sich das reguliert wenn er mal richtig angekommen ist. Wenn alles klappt kann morgen schon einer seiner zukünftigen Kumpels einziehen, der von privat abgegeben werden soll. Dieser wurde im Zooladen gekauft und sollte kurze Zeit später auch wieder dorthin zurück gebracht werden, was eine nette Bekannte des Käufers aber nicht übers Herz brachte und sie suchte seither ein neues Heim für den einzelnen Bub. Leider ist er schon mehrere Monate allein, wir sind gespannt wie er sich mit anderen Ratten verhält.

Ratten: Einzelner Rentner in Pflegestelle gezogen (PSRT409)

Stan, dessen Partner Olli vor ein paar Tagen verstorben ist, ist nun in unsere Pflegestelle gezogen damit er möglichst viel Ansprache hat. Es wäre wundervoll, wenn er zeitnah ein neues Rudel finden würde, ansonsten wird er in unserer Pflegestelle zu anderen Böckchen integriert.

Bisher zeigt er sich hier sehr nett, zwar schüchtern aber er lässt sich problemlos hochnehmen und nimmt Leckerli aus der Hand.

Ratten: Dickerchen immernoch auf der Suche (BB409)

Leider ist das Gewicht des Dickerchens mittlerweile auf über 1Kg gestiegen! Die beiden Jungs brauchen dringend ein neues Heim in dem sich um sie gekümmert wird, auch tierärztlich! Sie sind so lieb und gehen im Tierheimalltag ohne Zuwendung oft unter, schaut doch mal in euren Käfigen nach ob ihr nicht noch zwei Plätzchen für die Jungs hättet.

Ratten: Supernotfälle suchen dringend neues Heim! (BB409)

Im Tierheim Böblingen wohnen seit Anfang März zwei Böckchen, die ausgesetzt wurden. Als sie gefunden wurden trauten die Pfleger ihren Augen nicht, aber nachdem auch wir uns beim abtasten davon überzeugt haben können wir bestätigen, Olli ist krankhaft dick! Es konnten keine Tumore getastet werden, es scheint alles nur Fettgewebe zu sein… Die beiden brauchen dringend ein ebenerdiges neues zu Hause, Treppen laufen kann der Kleine nämlich nicht :'( Sie sind super lieb und anhänglich zum Menschen!