Ratten: Neue Babies in der Vermittlung (P512+PSRT513)

Ratten davor zu retten, dass sie Schlangenfutter werden ist natürlich nicht sehr nachhaltig, dennoch sind hier nun mal wieder unwissend trächtige Mädels aufgenommen worden und natürlich sollen die Babies jetzt ein artgerechtes Heim und ein Leben ohne Schlange finden. Zur Vermittlung stehen hier 4 Mädels und 5 Jungs, die kurz vor Weihnachten geboren sind. Sie kennen Menschen und sind alle sehr nett, finden hochheben auch gar nicht schlimm, ein paar sind aber noch etwas schüchtern.

Die Jungs sind in unsere Pflegestelle gezogen, die Mädels sind noch bei der Besitzerin und dürfen hier auch noch bis zur 7./8. Woche bleiben. Aktuell wird noch auf das Kotprobenergebnis gewartet.

Mädels:

Jungs: